Baumliebe

Schlagwörter

Liebe zu Baum

Mein Vater liebte Bäume. 🌳❤️
Die Liebe zu den Bäumen begleitete ihn sein ganzes Leben lang. Bereits als Kind suchte er einen Baum, wenn er lesen oder lernen wollte. Seiner Meinung nach könnte sein Gehirn am besten unter einem Baum arbeiten. Er schrieb seine ersten Gedichte unter den Bäumen. Er sammelte die Blätter der Bäume und trocknete sie zwischen seinen Notizbüchern, wo er seine Geschichten schrieb. Er lernte die Namen der Bäume, als wären sie seine Freunde. Er pflanzte Bäume, wo immer er war.
In einem Wald spazieren zu gehen war für ihn wie ein Urlaub. Er erholte sich dort nicht nur, er schöpfte hier auch neue Ideen.
Als er krank wurde und kaum laufen konnte, gaben ihm die Bäume Kraft und Trost.
Wenn ich ein Baum sehe, der seine Äste herunter hängt, als möchte er die Erde umarmen, denke ich an meinem Vater.
#fakirbaykurt